Copyright by Schnüffler Guggä Kaltbrunn

Høitrøchner Pårty Hitzkirch

Der erste Auftritt der Saison brachte uns nach Hitzkirch (LU). Nach einer ruhigen Fahrt trotz Schneegestöber (danke nochmal tuusig Keili) kamen wir dort an. Nach einer kurzen Zwischenbierverpflegung stand das Monsterkonzert auf dem Programm. Da durften wir statt zwei sogar drei Lieder spielen, wegen unserem 45igsten Jubiläum. Danke für die Erinnerung und das Geschenk, wir hatten das nicht präsent. :-D

Nach dem Monsterkonzert fand auch gleich schon unser Auftritt im Barzelt an, welchen wir mit Bravour meisterten. Da danach der Znacht für die Guggen schon zu Ende war, haben die Organisatoren keine Mühen gescheut und für uns nochmal die Verpflegung organisiert. Mit Zusatzbier. Vielen vielen Dank für die Spontanität.

Danach verstreuten wir uns auf dem Partygelände, sowohl in der Halle, in der Shotbar, im Kafistübli und auch im Barzelt waren Schnüffler anzutreffen.

Nach einer eher ereignislosen Heimfahrt (jemand sollte aufhören vor der Abfahrt noch etwas zu essen), zog es ein paar unermüdliche Schnüffler noch nach Rieden um auch dort Präsenz zu markieren. Von da läuft es sich auch gut heim.